Als Stabstelle direkt an der Geschäftsführung suchen wir zum 01.07.2019 oder später einen

 Qualitätsmanagement Beauftragten (m/w/d)
in Teilzeit

Ihre Aufgaben:

  • Organisation der Qualitätssicherung incl. Weiterentwicklung eines einheitlichen Qualitätsmanagements Systems in der Lebenshilfe Salzgitter
  • Mitwirkung, Beratung und Unterstützung der Leitungskräfte bzw. der Prozessverantwortlichen bei der Entwicklung und Gestaltung von Prozessen inkl. Regelmäßiger Qualitätsbericht
  • Überprüfung, Aufrechterhaltung und Weiterentwicklung gelenkter Dokumente
  • Erstellen von Maßnahmenpläne aus den QM Lenkungskreisen
  • Regelmäßige Berichtserstattung und Beratung an die Geschäftsleitung
  • Durchführung von Qualitätsaudits und Teilnahme an ext. Qualitätsprüfungen incl. deren Vor- und Nachbereitung,
  • Unterstützung der operativen Bereiche als Medizinproduktebeauftragte/r

Ihr Profil:

  • Abgeschlossene pflegerische, pädagogische, kaufmännische, technische Ausbildung oder abgeschlossenes Studium im Bereich Sozial- bzw. Pflegemanagement oder vergleichbar
  • mehrjährige Berufserfahrung, möglichst in der Sozialwirtschaft
  • Weiterbildung als Qualitätsbeauftragte/r und professionelle Kenntnisse im Qualitätsmanagement (Qualitätstools, Methoden, Prozesse)
  • Kenntnisse in den Bereichen Betreuung von Menschen mit Beeinträchtigungen sind wünschenswert,
  • sicheres Auftreten und Durchsetzungsvermögen und fundierte EDV-Kenntnisse
  • sehr gute kommunikative Fähigkeiten und sprachliche Ausdrucksfähigkeit
  • eine strukturierte Arbeitsweise, Flexibilität und den Führerschein Klasse B

Wir erwarten:

  • Wertschätzender, empathischer Umgang mit Menschen mit Beeinträchtigung
  • Kundenorientiertes Handeln
  • Selbstständiges Arbeiten, Eigeninitiative und Verantwortungsbewusstsein
  • Teamfähigkeit
  • Ziel- und ergebnisorientiertes Handeln

Wir bieten:

  • Eine den Anforderungen der Stelle entsprechende Vergütung nach unserer hausinternen Vergütungsstruktur und einer betrieblichen Altersvorsorge (VBLU)
  • Einen unbefristeten Arbeitsvertrag, kollegiale Vernetzung unter den Einrichtungsleitungen der Lebenshilfe Salzgitter e.V.
  • Ein zukunftsorientiertes und innovatives Unternehmen
  • Kurze Entscheidungswege und einen großen Gestaltungsspielraum sowie engagierte Teams und eine strukturierte Einarbeitung
  • Individuelle Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Flexible Arbeitszeiten

Bei gleicher Eignung werden Bewerbungen von Menschen mit Behinderung bevorzugt.

Auskunft zur Stellenausschreibung erhalten Sie von Frau Sandra Müller (Tel. 05341 8722-86). 

Ihre aussagekräftige Bewerbung senden Sie bitte unter Angabe der Kennziffer 13-19-04-11 bis zum 14.06.2019 an: 

Lebenshilfe Salzgitter e.V.
Personalwesen
Kreuzacker 2, 38259 Salzgitter
oder per E-Mail (ausschließlich PDF-Format):

Bewerbungsunterlagen werden nicht zurückgesandt und nach Abschluss des Auswahlverfahrens datenschutzkonform vernichtet.

Drucken: