Sie beenden bald die Schule? Sie interessieren sich für soziale Aufgaben? Wir geben Ihnen einige Möglichkeiten zur Berufsorientierung und zum Berufseinstieg

  • im Rahmen des Freiwilligendienst als Absolvent im Freiwilligen Sozialen Jahr bzw. Bundesfreiwilligendienst
  • oder ein Praktikum als Praxiseinsatz während der Ausbildung, Schülerpraktikum, Orientierungs- oder Anerkennungspraktikum im Rahmen eines Studiums

Wir bieten Ihnen ein ideales Betätigungsfeld für „Einsteiger“ an mehreren Standorten in den Bereichen wie Kinder und Jugend, Tom-Mutters-Schule (anerkannte Tagesbildungsstätte), Wohnen, Werkstatt für beeinträchtigte Menschen (WfbM) sowie Familienunterstützende Dienste.

Sie erhalten eine Begleitung durch qualifizierte Mitarbeiter und lernen pädagogisches Denken und Handeln kennen. Während dieser Zeit können Sie an internen und externen Fortbildungen teilnehmen.

Wir erwarten von Ihnen die erfüllte Schulpflicht und Interesse an der Arbeit im sozialen Dienst und besonders Freude an der Begleitung und der Unterstützung von Menschen mit Behinderungen.

Informationen erhalten Sie bei Frau Ohlendorf, Tel: 05341/8722-93

Schriftliche Bewerbung an:

Lebenshilfe Salzgitter e.V.
Personalwesen
Kreuzacker 2, 38259 Salzgitter
oder per E-Mail(pdf):

Drucken: