Wir suchen für unsere staatlich anerkannte Tagesbildungsstätte „Tom-Mutters-Schule“ in Salzgitter-Gebhardshagen zum nächstmöglichen Termin

 eine Schulleitung (m/w/d)

Ihre Verantwortung 

  • Übernahme der fachlichen und organisatorischen Verantwortung nach den geltenden Kerncurricula für den Förderschwerpunkt Geistige Entwicklung
  • Durchführung von Aufnahmeverfahren und Sicherstellung der Auslastung
  • Kooperative und wertschätzende Zusammenarbeit mit den Eltern
  • Anleitung und Gestaltung der pädagogischen Arbeit im Kollegium
  • Sicherstellung von fachgerechten Lehrtätigkeiten des Kollegiums und Beratung von Eltern
  • Personalführung und Teamentwicklung in Abstimmung mit der Bereichsleitung
  • Unterstützung der Bereichsleitung in Bezug auf Kostenmanagement und Budget
  • Umsetzung und Sicherung von Qualitätsstandards sowie die konzeptionelle Weiterentwicklung der pädagogischen Arbeit
  • Öffentlichkeitsarbeit für die Tom-Mutters-Schule

Ihr Profil 

  • Abgeschlossenes Studium im pädagogischen Bereich
  • Möglichst mehrjährige Erfahrungen und Fachkenntnisse in den Kerncurricula für den Schwerpunkt Geistige Entwicklung sowie in der Gestaltung von Fördermaßnahmen für Kinder und Jugendliche
  • Ein hohes Engagement und die Fähigkeit Konflikt- und Krisensituationen umsichtig zu steuern
  • Erfahrungen im Bereich der Sozialgesetzgebung und im Schulrecht
  • Einschlägige Leitungserfahrung wäre wünschenswert
  • Ausgeprägte Organisationskompetenz
  • Sozialkompetenz und Kommunikationsfähigkeit
  • Identifikation mit den Zielen und Werten der Lebenshilfe und die Bereitschaft diese im Berufsalltag zu praktizieren und zu leben
  • Routinierter Umgang mit den gängigen MS Office-Programme

Unser Angebot 

  • Abwechslungsreiche, verantwortungsvolle und gestaltende Tätigkeit in einem wertschätzenden und vielfältigen Kollegium und bei einem Träger, der soziale Ziele und wirtschaftliche Notwendigkeiten verantwortungsvoll vereint
  • Vergütung gem. der hausinternen Regelungen
  • Betriebliche Altersvorsorge
  • Fachliche Fort- und Weiterbildungen

Bei gleicher Eignung werden Bewerbungen von Menschen mit Behinderung bevorzugt.

Auskunft zur Stellenausschreibung erhalten Sie von Frau Gerigk (Tel. 05341 87 22-28). 

Bitte senden Sie Ihre Bewerbung unter Angabe der ISA Nr. 15-20-05-15 auf dem digitalen Weg (pdf-Datei) an:

                                                   personal@lebenshilfe-sz.de.

Bewerbungsunterlagen werden nicht zurückgesandt und nach Abschluss des Auswahlverfahrens datenschutzkonform vernichtet.

Drucken: