Für den Bereich „Therapeutische Dienste / Heilmittel“ suchen wir zum nächstmöglichen Termin als Schwangerschaftsvertretung einen

Ergotherapeuten (m/w/d)
(Teilzeit, 25 Std./ Woche)

Ihre zukünftigen Aufgaben 

  • Befunderhebung, Behandlungsplanung und Durchführung von ärztlich verordneten Heilmitteln
  • Erstellen von Dokumentation des Verlaufs und Berichten an den verordnenden Arzt, SPZ, etc.
  • Beratung innerhalb des sozialen Netzwerks des Patienten
  • Begleitung und Beratung aus therapeutischer Sicht bei Hilfsmittelversorgungen

Wir erwarten von Ihnen 

  • Ausbildung als Ergotherapeut/in mit dem Schwerpunkt Pädiatrie/Neurologie
  • Erfahrungen in der Behandlung von Kindern (und Erwachsenen) mit angeborenen/erworbenen Beeinträchtigungen
  • Empathievermögen, Eigeninitiative und Verantwortungsbewusstsein
  • EDV-Kenntnisse
  • Besitz eines gültigen Führerscheins der Klasse B und die Bereitschaft ggf. bei Hausbesuchen den privaten PKW einzusetzen
  • Kunden-, ziel- und ergebnisorientiertes Handeln

Wir bieten Ihnen 

  • Abwechslungsreiches Beschäftigungsfeld
  • Junges, engagiertes und freundliches Team
  • Fortbildungen
  • Vergütung entsprechend der hausinternen Vergütungsregelung
  • Betriebliche Altersvorsorge
  • Stelle vorläufig für zwei Jahre zweckbefristet

Bei gleicher Eignung werden Bewerbungen von Menschen mit Behinderung bevorzugt.

Auskunft zur Stellenausschreibung erhalten Sie von Frau Tiehe-Achenbach (Tel. 05341 8722- 23). 

Bitte senden Sie Ihre Bewerbung unter Angabe der ISA Nr. 06-20-01-17 auf dem digitalen Weg (pdf-Datei) an:

oder postalisch, bitte ohne Mappe, an:

Lebenshilfe Salzgitter e.V.
Personalwesen
Kreuzacker 2, 38259 Salzgitter

Bewerbungsunterlagen werden nicht zurückgesandt und nach Abschluss des Auswahlverfahrens datenschutzkonform vernichtet.

Drucken: