Schulbegleitungen (m/w/d) 18 bis 25 Stunden/Woche

In dem Bereich „Kinder, Jugend und Familie/Schulbegleitung suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt

 Schulbegleitungen (m/w/d)
18 bis 25 Stunden/Woche

 für die Umsetzung der Teilhabe von Kindern und Jugendlichen mit Unterstützungsbedarf an der schulischen Bildung in Regel- und Förderschulen

Ihre Verantwortung 

  • Unterstützung der Schüler (m/w/d) auf Basis des individuellen Hilfebedarfes in Regel- und Förderschulen
  • Kooperative Zusammenarbeit mit Schulleitung, Lehrkräften, Förderlehrkräften, Eltern und Therapeuten
  • Erstellung von Entwicklungsberichten

Ihr Profil 

  • Abgeschlossene Ausbildung als Erzieher/in, Heilerziehungspfleger/in, Sozialassistent/in, Kinderpfleger/in oder vergleichbare Qualifikation wäre wünschenswert
  • Freude an der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen
  • Erfahrungen in der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen mit Beeinträchtigungen
  • Besitz eines gültigen Führerscheins der Klasse B
  • Flexibler Einsatz an verschiedenen Einsatzorten
  • Empathievermögen, Eigeninitiative und Verantwortungsbewusstsein
  • Kooperations- und Teamfähigkeit
  • Ziel- und ergebnisorientiertes Handeln

Unser Angebot 

  • Vergütung gem. der hausinternen Regelungen
  • Fachliche Fortbildungen
  • Arbeitgeberzuschuss für vermögenswirksame Leistungen und Altersversorgung
  • Regelmäßige Teambesprechungen, fachlichen Austausch und Anregungen
  • Abwechslungsreiche Tätigkeit
  • Stellen vorläufig befristet

Bei gleicher Eignung werden Bewerbungen von Menschen mit Behinderung bevorzugt.

Auskunft zu unserem Stellenangebot erhalten Sie von Frau Umlauft (Tel. 05341 8722-66).

Bitte senden Sie Ihre Bewerbung unter Angabe der Stellen-Nr. 24-23-07-13 auf dem digitalen Weg (pdf-Datei) an:

                                     

Bewerbungsunterlagen werden nach Abschluss des Auswahlverfahrens datenschutzkonform vernichtet.

Print Friendly, PDF & Email