Der „Familienentlastende Dienst” (heute FuD – Familineunterstützender Dienst) wird gegründet und hält Betreuungen, Jugendgruppen, Disco sowie diverse VHS-Kurse vor